Wir sind sehr bemüht, ein spannendes und hoch qualitatives Programm an Beiträgen, Workshops und Posterpräsentationen zusammen zu stellen.

In Kürze wird die Einreichung für Beiträge freigeschalten.

Vorläufige Themen

Derzeit sind folgende Themen vorgesehen:

  • Tiefengeothermie
  • Unterirdische Speicher für flüssige und gasförmige Stoffe
  • Alpine Naturgefahren
  • Langzeitverhalten von Untertagebauten
  • Ermittlung des Auslastungsgrades von Tunnelausbau (Spritzbeton)
  • Herausfordernde Felsbauprojekte
  • Digitalisierung und Automatisierung
  • Bauwerksmonitoring
  • Numerik im Felsbau
  • Ingenieurgeologische Erkundung und Monitoring
  • Fallbeispiele von Untertagebauten
  • Neuentwicklungen von Stützmittel
  • NATM versus TBM
  • Sicherheitskonzept Tiefliegende Tunnel
  • Vergleich internationale Tunnelverträge
  • Wasserkraftprojekte und Dämme
  • Versuchstechnik
  • Bergbau
  • Geotechnische Aspekte des Petroleum Engineering

Wichtige Daten:

Bitte beachten Sie folgende Daten:

Festlegungen Halbtage: 30.06.2021

Freischaltung Einreichung Kurzfassung: 01.01.2022

Deadline für Einreichung Kurzfassung: 30.04.2022

Deadline Einreichung Paper: 31.12.2022

Freischaltung Anmeldung: 01.01.2023

Ende Frühbucher: 01.06.2023

voraussichtliche Programmübersicht